1a-office24

Dein Informationsportal

Taschenrechner
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
November 2019
SMDMDFS
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Erkärung:

Bei der Liquidität 3. Grades werden die flüssigen Mittel, um die kurzfristigen Forderungen und den Vorräten ergänzt, und mit den kurzfristigen Verbindlichkeiten ins Verhältnis gesetzt. Die Kennzahl lässt erkennen, ob das Anlagevermögen kurzfristig finanziert wurde.

Beispiel:

Erhält man als Ergebnis eine Liquidität von 30 % zeigt dies, dass 30 % der kurz- und mittelfristigen Verbindlichkeiten durch das Umlaufvermögen gedeckt ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok